Euro-Münzen

image_pdfimage_print

1-Euro-Münze

Bei der 1-Euro-Münze handelt es sich um eine Duplex- oder Bicolor-Münze. Die äußere Ring besteht aus einer gelbfarbenen Nickel-Messing-Legierung (CuZn20Ni5). Die innere Scheibe besteht aus einem Nickelkern (Ni7) mit einer Kupfer-Nickel-Hülle (Cu75Ni25), welche eine weißmetallische Färbung hat.
Beide Teile werden unabhängig voneinander gestanzt und später zusammengesetzt. In einer Münzpresse werden 750 Rohlinge pro Minute geprägt und zusammengesetzt.
Der Durchmesser einer 1-Euro-Münze beträgt 23,25 mm, seine Höhe 2,33 mm . Das Gewicht einer 1-Euro-Münze beträgt 7,5 Gramm.

2-Euro-Münze

Bei der 2-Euro-Münze besteht der äußere Ring aus einer weißfarbenen Kupfer-Nickel-Legierung (Cu75Ni25) und die innere Scheibe aus einem Nickelkern (Ni12) mit einer gelbfarbenen Nickel-Messing-Hülle (CuZn20Ni25).

Haltbarkeit der Euro-Münzen

Die Haltbarkeit der-Euro-Münzen soll 50 bis 100 Jahre betragen.

Querverweise

http://www.eu-info.de/euro-waehrungsunion/euro-muenzen/euro-muenzen-fragen/5085/